Astrid-Yoga – Teilnehmer Feedback

Egal wie (un)sportlich, egal wie (un)beweglich du auch bist, Astrid hat die richtigen Übungen für dich. „Dort wo du bist, ist es gut“ höre ich inzwischen 2x wöchentlich von ihr und ich freue mich auf schon auf die nächsten Termine! Die Stunden sind abwechslungsreich, immer eine gute Mischung aus Aktivität und Entspannung, ohne zu viel Esotrik, und ich gehe jedesmal mit einem besseren Körpergefühl nach Hause. Und mein Rücken ist seit Astrids Yoga schmerzfrei! Danke dafür!

Sabine Mayr / Teilnehmerin der offenen Yoga-Klasse in der Bank Austria / Kaiserwasser

***

Bei Astrid-Yoga fühle ich mich rundum wohl und kann total abschalten. Stressen brauch ich mich auch nicht. Ich genieße die Freiheit, dass ich genau in meinem Tempo und auf meinem Level praktizieren kann. Einfach ein rundum feines Paket.

Sandra Wenners / Teilnehmerin der offenen Yoga-Klassen im Astrid-Yoga Atelier 1090 Wien

***

Mit gefällt deine Stunde, wie sie aufgebaut ist, sehr gut, ist immer sehr entspannend und ich gehe sehr im Einklang mit mir aus der Stunde.  Auch, dass es immer einen Übungs-Schwerpunkt der Abfolgen gibt, finde ich sehr gut. Besonders mag ich auch den Spruch, den man zu Beginn ziehen kann – ich liebe Zitate/Sprüche, weil sie mich entweder fokussieren auf meine Mitte, auf bestimmte mir Gedanken, dir mir gut tun, mir etwas für den Alltag mitgeben, oder mich mit einem Thema beschäftigen lassen, das grad aktuell ist und  auch deine „Aufforderung“ die Stunde einem persönlichem Thema oder einer Person zu widmen mag ich sehr!

Karin Preisinger / Teilnehmerin der offenen Yoga-Klassen im Astrid-Yoga Atelier 1090 Wien

***

Ich freue mich jede Woche auf deine Yoga Stunde und kann mir diese gar nicht mehr weg denken. Es herrscht immer eine angenehme und entspannte Atmosphäre. Besonders gut finde ich das wunderbare Körpergefühl nach deiner Stunden – ich fühle mich leicht wie eine Feder und voller Energie. Ich spüre, dass sich meine Verspannungen im Rücken- , Nacken- und Schulterbereich verbessert haben. Ich schätze deine Achtsamkeit, bemühte und kompetente Betreuung.

Nicole Huber / Teilnehmerin der Yoga-Klasse im Verkehrsbüro

***

Du gestaltest jede Stunde sehr interessant und jedesmal neu für mich, gehst – glaube ich – auf die „Stimmung“ ein, es fühlt sich für mich so an. Und ich mag es – wenn du alle Übungen mitmachst – wie bisher – alles perfekt. So wie Du die Stunde gestaltest – ist für mich sehr angenehm.

Irmgard Rauch / Teilnehmerin der offenen Yoga-Klasse im Holmes Place Hütteldorf

***

Liebe Astrid, ich mag deine Yogastunde sehr gerne! Du hast eine sehr angenehme und beruhigende Art, wo man sich dadurch noch leichter entspannen kann! Es gibt für mich nichts Negatives. Weiter so!

Bianca Küker / Teilnehmerin der Yoga-Klasse im Verkehrsbüro

***

„Im Österreichischen Verkehrsbüro bieten wir seit einem Jahr durchgängig 3 Yogakurse pro Woche mit Astrid an. Die Kurse sind bei unseren Mitarbeitern sehr beliebt, weil Astrid diese sehr gut leitet. Ich habe selber die Möglichkeit gehabt an einem der Kurse teilzunehmen und war begeistert. Astrid schafft es die Kurse so zu leiten, dass jeder Teilnehmer das Beste für sich mitnehmen kann. Die Kurse werden so aufgebaut, dass man langsam in die Übungen reinwächst und sehr schnell Fortschritte erkennen kann. Yoga mit Astrid ist ein wichtiger Fixpunkt in unserem Gesundheitsprogramm auf den wir nicht mehr verzichten möchten.

Sandra Jauk / Stv. Leitung Personalentwicklung/Recruiting

***

Seit November gehe ich regelmäßig in die Fit-Fabrik und versuche, jeden Dienstag an deiner Yogastunde teilzunehmen. Ich hatte schon 2 x vorher Yogakurse besucht und kann ein bisschen vergleichen. Die Stunden bei dir tun mir wirklich gut! Auch wenn ich gestresst komme, ich gehe so was von entspannt wieder weg! An deinem Kurs gefällt mir besonders, dass du forderst, weiter zu gehen, aber dennoch immer wieder darauf Aufmerksam machst, auf den eigenen Körper zu hören. Auch dieses „Schenke dir selbst ein Lächeln“ ist ein wichtiger Input von dir. In dieser schnelllebigen Zeit ist es wichtig, inne zu halten und sich selbst zu spüren, und das gibst du uns in deinen Stunden mit! Auch gefällt mir, dass wir jede Woche andere Körperpartien „bearbeiten“! Ich fühle mich wohl, nach der Stunde, gefordert und entspannt!

Elisabeth Nakuz / Teilnehmerin der Yoga-Klasse in der Fitfabrik Plus

***

Yoga mit Astrid war genau die richtige Entscheidung für mich in der Schwangerschaft! Seitdem ich schwanger bin, besuche ich regelmäßig die Yogaklasse von Astrid und ich bin total begeistert. Astrid´s Yoga ist allgemein ein super Training während der Schwangerschaft, wirkt sich positiv auf meine Haltung aus, ist besser für meinen Schlaf, wirkt präventiv auf meine Migräne und gibt mir Kraft und positive Energie. All das, was man als Schwangere braucht – und auch als „Nicht-Schwangere“ 😉

Lydia Schwarzbauer / Teilnehmerin der Yoga-Klasse im Yoga-Atelier 1090 Wien

***

Dank dir freu ich mich jede Woche auf Mittwoch.:-) Dank dir starte ich super motiviert in den Tag. Du erklärst auch mir Yoga-Neuling die Übungs-Abläufe verständlich und ich fühle mich nach deiner Stunde definitiv viel besser. Vielen Dank dafür.

Silvia Ackerl / Teilnehmerin der Yoga-Klasse im Verkehrsbüro

***

Mir gefällt es, dass die Stunden immer ein bisschen anders sind – dass wir nicht immer dieselben Bewegungen wiederholen, sondern immer wieder was Neues ausprobieren. Prinzipiell finde ich Yoga noch immer anstrengender als erwartet, nachher fühle ich mich aber trotzdem besser 🙂 Ich finde es gut, dass du immer alles ansagst, da ich mir nichts merke! Ich schaffe es leider noch immer nicht, Yoga zuhause regelmäßig zu praktizieren. Ich versuche aber schon, kleine Übungen im Alltag einzubauen und denke sicher öfters an meine Haltung und Atmen. Letztes Jahr habe ich ziemliche Probleme mit allergischem Asthma und eine schlechte Lungenfunktion gehabt – diese ist jetzt viel besser geworden.

Manuela S. / Teilnehmerin einer Gruppen-Yoga-Klasse

***

„Ich habe mir immer gedacht, Yoga wäre nichts für mich, bis ich es ausprobiert habe. Die ersten Yoga-Stunden waren mir ein bisschen komisch, ungewohnt, vor allem „an nichts zu denken“ war mir fast unmöglich, weil ich ständig die Konzentration verlor. Ich bin froh, dass ich weiter gemacht habe, weil mir heute die Yoga-Stunden diese innere Kraft und gleichzeitig innere Ruhe im Vergleich zu einem stressigen Umfeld bringen. Ich empfehle es auszuprobieren, man muss die Übungen nicht perfekt machen, es geht um eigene Grenzen zu finden und sie irgendwann zu steigern. Yoga hilft auf den eigenen Köper zu hören, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben.“ Mir gefällt dein Kurs sehr, vor allem bin ich sehr dankbar für die 2 quasi privat-Stunden die ich zufällig hatte. Ich habe vieles gelernt und freue mich weiterzumachen, wenn nicht im Sommer, dann im Herbst!

Isolde Carrasco / Teilnehmerin der Yoga-Klasse im Verkehrsbüro

***

Ja, es war eine sehr schöne, inspirierende Zeit mit dir. Mir wurde sehr viel wieder bewusst und alte Muster, die ich leider in letzter Zeit wieder annahm, werde ich in die Wüste schicken. Also ich muss dir sagen, wenn man deine Yogaschülerin sein darf, braucht man keinen Psychotherapeuten mehr (hinausgeschmissenes Geld :-). Du hast so viel Gefühl und Empathie in dir, so viel Erfahrung auf Menschen einzugehen und in jedem etwas Verborgenes, Eingeschlafenes etc. zu erwecken. Gedanken die aufkommen „verabschieden“ sich sehr schnell, da man mit deiner Hilfe ganz bei sich bleiben kann. Du leitest uns sehr gut mit deinen Worten. Danke auch für die wunderbaren Meditationen. Als hättest du es gespürt wie sehr ich die Metta-Meditation doch brauche. Wie oft wurde ich verletzt von so Manchem und nun werde ich dadurch Frieden in dessen und meinem Herzen pflanzen und dieser Frieden wird aufgehen wie eine schöne, duftende Rose. Also alles in allem – es war einfach wunderbar und hätte es eine Woche gedauert, würde ich nun, denke ich, schweben und alles noch viel leichter nehmen in diesem Leben. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich dich kennen lernen durfte und freue mich auf jede weitere Yogastunde mit dir und deinen wunderbaren Anleitungen.

Doris Buchberger / Teilnehmerin des Workshops Yoga & Relax in Loipersdorf 2017

***

Das Yoga & Relax Wochenende hat mir total gut gefallen, da es eine tolle Gelegenheit war, dem Alltagsstress zu entkommen und einfach die Seele baumeln zu lassen. Die Yogaeinheiten waren entspannend und abwechslungsreich, aber auch fordernd. Im Hotel sowie in der Therme blieben auch keine Wünsche offen. Alles in Allem ein wunderschönes Wochenende mit sehr lieben Menschen, das leider zu schnell vergangen ist. Das nächste Jahr gerne wieder.

Valerie E. / Teilnehmerin des Workshops Yoga & Relax in Loipersdorf 2017

***

„Yoga & Relax“, der Name machte dem Workshop-Programm von Astrid alle Ehre und hat mir genau das gebracht, wonach ich mich gesehnt habe: ein bunter, abwechslungsreicher und sehr stimmungsvoller Wohlfühl-Mix aus Yoga, Meditation, Pranayama, schönen Inspirationen und einer Prise Humor! In der Früh eher aktivierende Flows und Asanas, am Abend eher entspannendes Programm mit Übungen auch aus dem Yin-Yoga. Das Wochenende hat mich sehr erfrischt, entspannt und mich wieder mehr in meine Mitte gebracht. Zum Nachdenken, aber auch zu viel Inspiration haben mich nicht zuletzt auch die kleinen „Tests“ und Fragen gebracht, die Astrid uns am Ende der Einheit ausgeteilt hat. Danke für die wundervollen Stunden, ich freue mich schon auf den nächsten Workshop mit dir!

Karin Preisinger / Teilnehmerin des Workshops Yoga & Relax in Loipersdorf

***

Ich habe heute früh bei meiner „üblichen“ Yogastunde natürlich an dieses WE gedacht! Ich fühlte mich nicht überfordert, auch wenn manches neu für mich war. Wie Frau mittlerweile weiss, fühlt man sich ja von Dingen dann angesprochen, wenn Frau sie gerade braucht! Deshalb habe ich wohl den Prospekt in die Hand genommen! Ich fand die Zeitstruktur wirklich super (ich habe schon einmal ein Yoga-WE-Seminar gemacht, dass war körperlich megaanstrengend, gefühlte Stunden in bestimmten Positionen mit anschließenden Knieschmerzen…) und du warst so sanft zu uns! Interessant für mich, fand ich den Impuls mit der Balance im Yoga und im Leben…

Monika W. / Teilnehmerin Workshop Yoga & Relax in Loipersdorf 2017

***

Danke nochmal, dass du dieses Wochenende auf die Beine gestellt hast! Es war so toll, einfach irrsinnig entspannend und schön! Ich würde mich freuen, wenn du wieder so ein Yoga-Wochenende veranstaltest. Auch meiner Mama hat es sehr gut gefallen und sich sehr wohlgefühlt. Auch das Wetter war ein Traum 🙂

Bianca K. / Teilnehmerin des Workshops Yoga & Relax in Loipersdorf 2017

***

Mir hat dein Workshop – wie immer – sehr, sehr gut gefallen. Ich bin ja ein Fan von dir und deiner Unterrichtsweise 🙂 Einerseits gibst du deine unglaubliche Erfahrung auf so eine nette, spielerische Art weiter, anderereits lebst du vor, dass man bei Yoga auch Spaß haben kann – das ist dann das berühmte Sahnehäubchen!! Ich finde dich wahnsinnig motivierend dran zu bleiben – auf sich selbst zu achten, etc. Mich persönlich hat Yoga ja schon immer interessiert – habe es aber immer mit einer wahnsinnigen Gelenkigkeit, unmöglichen Verrenkungen verbunden und hatte dadurch nie den Mut zu beginnen. Sooooo schade, dass ich wertvolle Zeit mit Pilates, Wirbelsäulengymnastik vertan habe – geholfen hat gar nix – im Gegenteil, nach manchen Stunden ging es mir schlechter als vorher. Aber durch die schlechten Erfahrungen kann ich das ja jetzt umso mehr schätzen – wird schon seinen Sinn gehabt haben.

Susanne B. / Teilnehmerin des Workshops Schnupperyoga I & II Bank Austria / Kaiserwasser

***

Der Workshop war sehr informativ, gemütlich und locker (außer die Übungen, die waren manchmal schwer 😉 Ich konnte mir auf jeden Fall viele neue Impulse mitnehmen, die ich bei jeder Yogapraxis versuche anzuwenden. Was mir besonders gut gefallen hat, war, dass du uns genau zugeschaut hast und bei Fehlern – auf deine Art und Weise (humor- und liebevoll) – versucht hast auszubessern. Das beste Beispiel: als du uns gezeigt hast, wie man leichter vom Brett in den Sprinter kommt. In der Yogastunde versuchst du es auch, aber im Workshop ist es leichter durchzuführen. Es gibt eigentlich nichts was mir nicht gefallen hat, wie du vielleicht bereits mitbekommen hast bin ich ein Fan von deinen Yogastunden und deiner Philosophie. Apropo Philosophie: Besonders gut hat es mir gefallen, wie du die Philosphie von Yoga mit eingebunden hast, oder uns mehr über Weisheiten und Lehren erzählt hast. Das hört man nicht sooft in Yogastunden.

Vanessa Petermann / Teilnehmerin des Workshops Schnupperyoga II Bank Austria / Kaiserwasser

***

Das Yoga- und Relaxwochenende in Bad Tatzmannsdorf hat mich für 4 Tage wieder in eine unglaubliche Stimmung gebracht. Was soll ich dir sagen, du weißt dass ich durch dich und deine Yogaklassen Energie und Entspannung tanken kann. 4 Tage in einer Welt die es sonst nicht gibt. Endlich schlafen ohne Schlaftabletten, was können mir die da draußen schon antun? Friede, Achtsamkeit und Freundschaft durchleben – ach wie herrlich. Dann daheim, 2, 3 Nächte entspannt geschlafen, Firma du kannst mich mal 🙂 Stress bleib irgendwo, nur ja nicht bei mir.

Doris Buchberger / Teilnehmerin des Workshops Yoga & Relax in Bad Tatzmannsdorf Mai 2018

***

Ich habe den Frühlingstermin im Mai zu Pfingsten sehr genossen, war begestert von dem guten Angebot im Hotel, von der Sauberkeit und der Freundlichkeit des Personals. Auch die Yogastunden habe ich trotz der Anstrengung und des frühen Aufstehens total genossen. Die Zeit mit euch zusammen war einfach sehr schön und ist auch dementsprechend schnell vergangen. Ich habe nur positive und nette Erinnerungen daran und bedanke mich hiermit ganz herzlich dafür, dass ich es miterleben durfte.

Andreja Podgornik / Teilnehmerin des Workshops Yoga & Relax in Bad Tatzmannsdorf Mai 2018